Skip to main content

Samsung Galaxy-S8 / S8plus

Allgemeine Informationen zum Samsung Galaxy-S8 / S8+

Die aktuelle Samsung Galaxy reihe, welche Ende April 2017 auf den Markt eingeführt wurde, besteht unter anderem aus dem Samsung Galaxy-S8 und dem S8+.

Ausschnitt der technischen Details

Samsung Galaxy-S8 Samsung Galaxy-S8+
Displaygröße / Technologie 5,8 Zoll (14,7 cm) / SAMOLED 6,2 Zoll (15,8 cm) / SAMOLED
Batteriezusammensetzung Lithium Ion Lithium Ion
Gewicht 155 Gramm 173 Gramm
Abmessung 0,8 x 6,81 x 14,89 Cm 0,81 x 7,34 x 15,95 Cm
Prozessor/-anzahl 10 nm Prozessor / 8 10 nm Prozessor / 4
Software Android 7.0 und Samsung Experience 8.1 Android 7.0 und Samsung Experience 8.1
Hersteller Samsung Samsung
Kamera Leistungsstarke 12 MP Haupt- und 8 MP Frontkamera Leistungsstarke 12 MP Haupt- und 8 MP Frontkamera
Anschluss Typ C-Anschluss Typ C-Anschluss

Da beide Smartphones aus der gleichen Modellreihe stammen und das selbe Erscheinungsdatum verzeichnen, sind sich das Samsung Galaxy-S8, sowie das Samsung Galaxy-S8+ im Grundsatz sehr ähnlich. So wird im Ausschnitt der technischen Details zum Beispiel deutlich, dass beide die gleiche Software und Batteriezusammensetzung nutzen. Der Hauptunterschied liegt in der Größe und der Prozessoranzahl.

Das Smartphone ist in der heutigen Zeit ein ständiger Begleiter, so setzt Samsung im Bezug auf den Prozessor auf den ersten 10 nm Prozessor der Welt. Dieser ist arbeitet energieeffizient, leistungsstark und schnell. Beide Galaxy-Modelle lassen sich durch zusätzliche Speicherkarten erweitern und sind dank IP68-Zertifiezierung Staub und Wassergeschütz.

Das Design besticht bei beiden Smartphones mit abgerundeten Ecken, sowie einem abgerundeten Display. Sie sind robust und mit einem Gorilla Glass 5 Touch-Display ausgestattet.

Viele neue Funktionen des Samsung Galaxy-S8 / S8+

Das Galaxy S-8, sowie das Galaxy-S8+ haben ein größeres Display als der Vorgänger Galaxy S7 erhalten, dieser nimmt nun fast die ganze Front ein. Der typische Home-Button ist nun im Touch-Screen integriert worden. Das Display ist ein sogenanntes Edge-Screen (abgerundeter Display). Des Weiteren wurden die Handys mit einem Octa-Core-Prozessor ausgestattet, welcher mit maximal 2,3 Gigahertz taktet.

Dieser wurde mit dem 10-Nanometer-Verfahren hergestellt. Samsung hat zudem auf einen Micro-USB-Anschluss verzichtet und verwendet bei den neusten Galaxy-Smartphones einen Typ C-Anschluss, mit USB 3.0 für das Ladegerät und die Datenübertragung. Neben der zusätzlichen Sicherheit mit dem Iris- und Fingerabdruck-Scanner, wurde auch der Sprachassistent gewechselt. Dieser heißt nun Bixby und bietet Nutzern an, das Smartphone über die Stimme zusteuern.

[amazon_link asins=’B06XJ49G5B,B06XHRDF78,B06XJ6BTYT,B06XJ65K58,B073FBPJRK,B0749KRXC5,B06XHPM3Z5,B06XJ474HV,B073F9T8ZN‘ template=’ProductCarousel‘ store=’technikuniverse06-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’cc916f15-b53b-44e0-ba8e-c6f588742044′]

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

nach oben