Skip to main content

Weihnachten – Was ist das eigentlich?

Warum feiern wir Weihnachten?

Die Frage warum Milliarden von Menschen Weihnachten feiern, kann auf viele Arten beantwortet werden. Für die einen hat es einen religiös – geschichtlichen Hintergrund, für die anderen ist es ein Tag an dem besonders die Familie, im Mittelpunkt steht, oder aber auch weil dies der Tag ist, an dem man abgesehen von Geburtstagen, Namenstagen und sonstigen Feiertagen, die schönsten und besten Geschenke bekommt. Wenn man Glück hat. Für Christen ist es der Tag, an dem Jesus Christus geboren wurde und damit der Grund zum Feiern und Geschenke austauschen ist.

Aus welchem Grund auch immer Weihnachten gefeiert wird, es soll ein Tag sein, an dem die Welt ein bisschen still steht und man sich der wahren Werte und der Bedeutung der persönlichen Beziehung zu anderen, besonders bewusst wird.

Die Bedeutung der Weihnacht aus christlicher Sicht

Weihnachten, nach christlicher Ansicht, ist der Tag an dem Jesus geboren wurde. Für Christen ist dieser Tag gleichzusetzen, mit dem Tag, an dem der bereits im Alten Testament, angekündigte Messias, der Erlöser der Menschheit, geboren werden würde. Welches dann auch geschah. Ursprünglich hatte die Weihnacht, weniger mit dem Austauschen von Geschenken und einem feierlichen, besonderen Essen zu tun, sondern wurde in der Hauptsache aus religiösen Gründen gefeiert.

Was ist Weihnachten also?

Ein Tag an dem man sich der Geburt von Jesus Christus erinnern soll, oder ein Tag an dem man Geschenke austauscht und gut isst? Eigentlich beides. Denn bereits die drei Könige haben es sich nicht nehmen lassen die Eltern von Jesus und diesen selbst, zu beschenken.

Weihnachten, eine Kombination

Viele bezeichnen Weihnachten als das Fest der Liebe und des Friedens. Diesen Frieden und diese Liebe kann man auch damit ausdrücken, das man einander beschenkt. Voraussetzung dabei ist natürlich, das man die Geschenke, gut überlegt aussucht. Wenn man jemanden zu Weihnachten, Jahr für Jahr, die gleiche Krawatte oder das gleiche paar Ringelsocken schenkt, dazu vielleicht auch noch in den gleichen Farben, wird man sich aller Wahrscheinlichkeit nach, keine große Gedanken gemacht haben. Dieses (wohl überlegte Beschenken) Hand in Hand gehend, mit Frieden und Liebe, lässt die Frage „Was ist Weihnachten“, auf recht einfache Weise beantwortet. Ein Tag, an dem man seine Gefühle, seine Wünsche und seinen Glauben, auf besondere Art und Weise ausdrücken kann.

Apple iPhone XS (64GB) – Space Grau

715,90 € 1.149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Februar 2020 23:57 (Preis kann jetzt höher sein!)
Detailszum Angebot*Auf die Wunschliste

Was ist Weihnachten denn heute noch?

Für viele bedeutet Weihnachten nicht mehr, als eine Zeit, in welcher man vor allem eines hat. Stress. Da müssen Geschenke für eine ganze Reihe von Freunden und die Familie besorgt werden. Da Weihnachtsessen muss geplant werden. Karten müssen geschrieben werden. Ein Baum besorgt werden und noch vieles mehr. „Von wegen eine Zeit des Friedens und der Liebe“! „Dieses Weihnachten ist doch nicht mehr, als eine Zeit in der man vor allem eines hat“. „Stress und Trubel“.

Es geht auch anders

Die gute Nachricht, hier nicht als religiöse Nachricht gemeint, ist die, das es so nicht sein muss. Die Zeiten in denen man von einem Geschäft zum anderen hetzen musste, sind Gott Sei Dank vorbei. Die Zeiten in denen man sich mit schlecht gelaunten Menschenmassen und überfüllten Parkplätzen herum ärgern musste, ebenso. Ganz zu schweigen von der Tatsache, das man nach Weihnachten, vor allem eines brauchte. Ruhe und Frieden, um sich von dem ganzen Stress wieder zu erholen. Denn, das ist es, was an Weihnachten so besonders sein soll. Das man diese Ruhe und Frieden, während der ganzen Weihnachtszeit verspürt und nicht erst danach, wenn alles wieder vorbei ist.

Shopping auf moderne Art

Dank des Internets, kann man sich all dieses herumhetzen von einem Geschäft in das nächste und diese ganzen, weniger erfreulichen Begleiterscheinungen, sparen. Alles was man heute noch braucht ist ein Computer. Damit macht man es sich zu Hause bequem, und kann die Geschenke in aller Ruhe aussuchen. Kein Stress, kein Abhetzen mehr. Ganz zu schweigen davon, das auch das Abschleppen entfällt, da die meisten Online Shops ohnehin frei Haus liefern. Nur eines sollte man dabei nicht vergessen. Eine gute Tasse Tee oder Kaffee. Wer es etwas kräftiger mag, auch Glühwein. So gestaltet sich das Besorgen von Geschenken, in diesem „Shoppinguniversum“, noch schöner.

Das schönste Weihnachten…..

…ist ein Weihnachten, in welcher man nicht nur Ruhe und Frieden genießen kann, sondern auch die Möglichkeit hat, seine liebevolle Zuneigung für andere damit ausdrücken kann, das richtige Geschenk zu überreichen. So lässt sich Weihnachten wieder so feiern, wie man es feiern sollte. In Ruhe, Frieden und mit dem Geschenk das zeigt, das man es liebevoll ausgesucht hat.


 

 


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

nach oben